Dresdner Eierschecke

Rezept für ein Backblech 60 x 20 cm

Zutaten Hefeteig:

Weizenmehl 405 400 g
Zucker 100 g
Butter 100 g
Hefe 50 g
Schweineschmalz 50 g
Salz 5 g
Milch 1/8 l

Zutaten Pudding:

Vanillepuddingpulver 60 g
Butter 200 g
Zucker 100 g
Milch 1/8 l
Eier 6 Stück

Zutaten Quarkcreme:

Quark (20 % Fett i. T.) 1.000 g
Zucker 100 g
Vanillezucker 50 g
Eier 2 Stück
Salz 1 Prise
Zitronenaroma  

 

Herstellung:

  1. Den Hefeteig zubereiten und etwa 40 min ruhen lassen.
  2. Den Pudding kochen und leicht abkühlen lassen. Die Butter auf den Pudding geben (verhindert Hautbildung).
  3. Quarkcreme zubereiten
  4. Die sechs Eier trennen und das Eigelb zum Pudding geben und cremig verrühren.
  5. Hefeteig ausrollen und auf das gefettete Backblech geben.
  6. Quarkcreme auf den Hefeteig verteilen und glatt streichen.
  7. Eiweiß schnittfest schlagen und unter die Puddingmasse heben.
  8. Die Eierscheckenmasse auf die Quarkcreme geben und glatt streichen.
  9. Backtemperatur ca. 180°C (Umluftofen 170°C) fallend bei einer Backzeit von etwa 50 – 60 min.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit Klick auf den "OK" Button erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Information finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen