Traumrolle - Rhabarber und Joghurt

Zutaten für Backblech 60 x 40 cm:

Rhabarber 1.000 g
Gelierzucker (2:1) 300 g
Tafelöl 2 EL
Eiweiß 240 g
Zucker 350 g
Vanillinzucker 50 g
Speisestärke 60 g
Weißweinessig 40 ml
Puderzucker 2 EL
Joghurt (3,5 % Fett) 600 g

 

Den Rhabarber mit dem Gelierzucker mischen und 30 Minuten ziehen lassen. Dann bei starker Hitze unter Rühren aufkochen.

Das Backblech mit Trennpapier auslegen und mit dem Öl bestreichen. Das Eiweiß mit dem Zucker, dem Essig und der Hälfte des Vanillinzuckers stufenweise steif schlagen, bis die Masse fest und glänzend ist. Auf dem Backblech gleichmäßig verteilen. Im Ofen ca. 25 Minuten bei ca. 125°C backen.

Danach die Baisermasse abkühlen lassen. Den Teig vom Blech nehmen. Den Joghurt mit dem restlichen Vanillinzucker glatt rühren. Das Rhabarberkompott und den Joghurt auf der Baiserplatte gleichmäßig verteilen und einrollen. Mit Puderzucker bestäuben. Wir wünschen gutes Gelingen!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit Klick auf den "OK" Button erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Information finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen