Bratapfelkuchen

 

Zutaten:

 26 cm Backform

Butter 150 g
Zucker 125 g
Eier 3 Stück
Vanillinzucker 20 g
Weizenmehl 405 350 g
Backpulver 20 g
Apfelsegmente 500 g
Schmand 400 g
Puddingpulver 40 g
Zucker 40 g

 

 

Zubereitung:

Rührteig: Butter, Eier, 125 g Zucker und den Vanillinzucker aufrühren.
Das Backpulver mit dem Mehl mischen und nach und nach unterrühren.
Die Masse in eine gefettete Springform füllen.

Die Äpfel auf den Rührteig verteilen.
40 g Zucker mit dem Schmand und dem Puddingpulver verrühren und zwischen die Äpfel füllen.
Eventuell noch mit Mandelstiften und/oder Zimtzucker bestreuen.
Backzeit ca. 45 Minuten bei etwa 175 Grad und mit Backtrennpapier abdecken, wenn der Kuchen zu dunkel wird.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit Klick auf den "OK" Button erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Information finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Ok Ablehnen